http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Der Tresen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter
AutorNachricht
Mystery
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 18.08.11

BeitragThema: Der Tresen   Di Aug 23, 2011 12:12 pm

Der Tresen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forever-vampire.forumieren.de
Abby Jane Mazur

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 23.10.11
Alter : 22
Ort : zu Hause :)

About your Char
Alter deines Charas: 16
Zweitcharas?: Nööp. :D
Fähigkeit(en): /

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mo Okt 24, 2011 5:47 am

Ich kippte das Glas vor mir den Hals hinunter und öffnete dann, meine kleine blaue Handtasche. Wo war nur dieses verdammte Portmonnaie? Dann fiel es mir wieder ein, ich hatte es in die Seitentasche mit dem Reißverschluss gesteckt. Manchmal war ich echt schusselig. Ich legte die passenden Scheine auf den Tisch und rutschte dann vom Stuhl. Shiro kam vom Tresen hervor und drückte mir die Scheine wieder in die Hand. "Geht auf's Haus:" Ich lächelte dankend und verabschiedete mich von ihm. Echt süßer Kerl. Hoffentlich begegnete ich nicht nochmal dieser Ha...Ha...Hayley. Sie war einfach die Sorte von Leuten, die ich gar nicht ausstehen konnte. Ich zog mir meinen grauen Parka über und verschwand in die anfangene Nacht nach Hause.

zu: Abby's Appartement
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melinda Prince

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 17.09.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Der Tresen   Di Okt 25, 2011 6:42 am

Die Langeweile packte auch mich. Ich hätte zwar mit Hayden darüber reden können, tat das aber nicht. Er war sicher nicht erfreut darüber das Hayley sich wegen Damon in so eine Gefahr begab ..
Ich trank mein Getränk aus, zahlte und machte mich dann auf den Weg nach Hause. Ich ging im selben Tempo wie immer - einen Werwolf hätte ich mit leichtigkeit abwehren können, also machte ich mir keine Gedanken darum. Auf dem Weg nach Hause bekam ich eine SMS von Hayley, sie wollte mich treffen und über Klaus reden.

tbc: Melindas Appartement / Wohnbereich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   Di Okt 25, 2011 8:56 pm

Von: Den Straßen

Ich ließ den Wagen einfach dort stehen, das er da so mitten auf der Straße stand interessierte mich herzlich wenig. Ich lief zu fuß und machte mir keine Gedanken wohin . Mal fühlte ich mich besser mal schlechter, es wechselte alle paar Minuten . Die Wunde am Hals hatte sich schon längst wieder geschlossen , aber mein Hemd war am Kragen voller Blut, welches ich die ganze Zeit roch. Ohne es beabsichtigt zu haben stand ich dann vor dem Grill. " Dann soll es wohl so sein." murmelte ich und betrat das Lokal. Der Tresen war bis auf dem letzten Platz besetzt, aber ich lief trotzdem auf meinen Stammplatz zu. Dort packte ich den Kerl der da saß an der Schulter und als er sich umdrehte um zu fragen was ich denn wolle, sah ich ihn nur an. Dann konnte ich mich setzen. Meine Flasche kam augenblicklich und ich setzte sie an. In einem Zug trank ich sie halb leer . Wenn ich solch einen Blutdurst verspürte wie jetzt da half der Alkohol nur bedingt , aber besser als nichts. In diesem Moment fühlte ich mich zwar etwas müde, aber sonst völlig o.k. Dieses ganze hin und her zerrte an meinen Nerven und machte mich unberechenbar. Ich wußte das es nicht gerade gut war, das ich mich hier unter den vielen Leuten aufhielt, aber was soll's. " Ein wenig Schwund ist immer. " ich sprach so leise das nur ich es hören konnte. Ich tastete vorsichtig an meinem Arm herum. Die Wund wurde zwar von dem Ärmel meines Hemdes verdeckt, aber ich wusste das sie noch etwas gewachsen war. So wie es sich anfühlte bedeckte sie nun die ganze innere Seite des Unterarms. Ich stand auf und ging hinüber zu den Toiletten . Ich wollte mir das Teil ansehen ,welches mich im Begriff war zu Killen.


Zu: Toiletten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 3:40 am

Von: Toiletten

Ich ließ mich wieder auf meinen Hocker gleiten und nahm meine Flasche sogleich zur Hand. Dann spürte ich das ich beobachtet wurde. Ich hatte plötzlich dieses Kribbeln im Nacken, als wenn man heimlich von Jemanden angestaart wird. Ich machte mich innerlich schon auf irgendeine neuerliche Auseinandersetzung gefasst. Konnte man mich denn nicht mal in Ruhe abnippeln lassen? Ich wollte einfach nur noch ein wenig hier sitzen, etwas trinken, dann nach Hause fahren um im Bett zu sterben. AUS DIE MAUS !!!!
Ich drehte mich etwas auf meinem Stuhl um mir die anderen Gäste etwas näher anzusehen. Da entdeckte ich sie, ihre Augen waren direkt auf mich gerichtet. Ach es wwar nur ein Mädchen, was mich mal wieder von weitem anhimmelte. Ich drehte mich wieder nach vorne und trank weiter. Für soetwas hatte ich jetzt echt keinen nerv.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Catherine Rice

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 24.10.11

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 4:17 am

" Hallo, ich heiße Cathy und bin neu in der Stadt, würdest du mir verraten wie du heißt?" versuchte ich ein Gespräch zu beginnen. Ich schaute ihn unverwand an und wartete auf eine Antwort. Er trank ungerührt einen weiteren Schluck aus seiner Flasche , ich fragte mich warum er kein Glas benutzte. " Du scheinst ja sehr großen Durst zu haben." stellte ich fest. Ich lehnte mich an den Tresen und bestellte mir eine weitere Diät Coce, die auch sfort vor mir stand. Ich nahm mein Glas und prostete ihm zu . aber er ignorierte mich noch immer. Langsam aber sicher kochte die Wut in mir hoch. Warum sagte er nicht mal etwas zu mir? Aber ich gab nicht so schnell auf, das war nicht meine Art. ich sprach einfach weiter mit ihm und irgentwann würde ja mal etwas sagen müssen. Ich hatte gerade mit einer Story aus meiner Schulzeit geendet, als er sich zu mir herumdrehte. Na endlich, dachte ich mir und lächelte breit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 5:40 am

" Hallo, ich heiße Cathy und bin neu in der Stadt, würdest du mir verraten wie du heißt?" Kann ich, werde ich aber nicht, dachte ich mir und ignorierte sie . Zu jeder anderen Zeit hätte ich gerne mit ihr geflirtet. Sie sah ja verdammt lecker aus, aber mir stand der Sinn nicht danach. Ich wollte keine Konversation führen, ich wollte auch keine neuen Bekanntschaften schließen. Ich würde sie ja eh nicht lange kennen. Über diesen Gedanken musste ich sogar lurz lächeln. Aber sie stellte sich als äußerst hartnäckig heraus. Sie redete und redete und mir began der Schweiß den Rücken herunter zu laufen. Ich fühlte mich unwohl und wenn sie nicht bald die Klappe halten würde, dann wäre ich echt versucht ihr den Hals um zu drehen. Als sie einmal Luft holen musste, nach einer besonders langen Passage aus ihrem Leben, ergriff ich die Gelegenheit . Ich drehte mich zu ihr und sah sie direkt an. " Süße, ich möchte dich nicht kennenlernen, nicht heute und morgen werde ich es nicht mehr können. Also wenn du dir jetzt bitte einen anderen zum volllabern suchen könntest, dann wäre ich dir sehr dankbar." ich wußte das meine Worte sehr hart waren, aber besser sie war sauer auf mich, als das sie wenig später tot in der Ecke liegen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Catherine Rice

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 24.10.11

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 5:49 am

" Süße, ich möchte dich nicht kennenlernen, nicht heute und morgen werde ich es nicht mehr können. Also wenn du dir jetzt bitte einen anderen zum volllabern suchen könntest, dann wäre ich dir sehr dankbar." Seine Worte trafen mich hart und eigentlich wollte ich sofort zu Gegenmaßnahmen greifen, wie z.b heftige Kopfschmerzen oder ich könnte ihn auch einfach in brand setzen. Doch etwas in seinen Augen ließ mich innehalten. Ich betrachtete ihn nun eingehender und stellte fest, das er nicht besonders gut aussah. Gut in einem Fall von Gesund. Seine Augen erschienen mir fiebrig und er glänzte, als wenn er heftig schwitzen würde. Dann konnte er aber kein Vampir sein, denn Vampire wurden nicht krank. Aber seine Aura sagte mir, das er ein Vampir sei. Also was war dann los mit ihm ? " Dir geht es nicht gut und deshalb werde ich deine Worte einfach vergessen. Aber ich weiß das du ein Vampir bist, warum sieht es dann so aus , als seist du krank?" fragte ich neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 8:15 am

Ich bemerkte das Damon aufgetaucht war, doch schon hatte sich eine Frau zu ihm gesetzt. Wie immer eben.
Ich lauschte den Beiden und Caty - so hieß sie wohl - meinte, sie wüsste was er sei, jedoch sah er wohl nicht gut aus. Auch ich musterte ihn und musste das selbe feststellen. Er wurde gebissen .. das war mir sofort klar.. Ich vergrub kurz mein Gesicht in meinen Händen. Ich seufzte laut und nahm dann mein Glas in die Hand, das ich sofort exte. Super .. Besser konnte es ja nicht laufen .. Ich wusste jetzt schon das ich Hayley vermutlich bewachen musste, damit sie sich nicht selbst umbrachte.

tbc: Tische

_________________


Zuletzt von Hayden Cloud am Mi Okt 26, 2011 5:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 9:07 am

" Dir geht es nicht gut und deshalb werde ich deine Worte einfach vergessen. Aber ich weiß das du ein Vampir bist, warum sieht es dann so aus , als seist du krank?" Ich drehte ihr den Kopf zu und sah sie mit einem bösen Blick an. " Süße, ich glaube ich habe mich klar genug ausgedrückt. Es tut mir ja sehr leid , aber ich brauche keine neue Bekanntschaft und was ich bin weiß ich selber und das musst du mir nicht extra sagen." ich trank einen großen Schluck und wischte mir dann über den Mund. Weil sie keine Anstallten unternahm zu gehen , stand ich dann auf und setzte mich an einen Tisch. Ich sah das Hayden auch noch hier war und am Tresen saß. Wo war eigentlich Hayley und Stefan?

Zu: Tische


Zuletzt von Damon Salvatore am Mi Okt 26, 2011 9:13 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Catherine Rice

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 24.10.11

BeitragThema: Re: Der Tresen   Mi Okt 26, 2011 9:12 am

Langsam wurde ich aber so richtig wütend und blickte ihm nach als er aufstand und sich an einen Tisch setzte. Ich sah , das es der Tisch war, an dem ich selbst vorher gesessen hatte. Nun wollte ich ihn erst recht ärgern und schlenderte zu ihm und setzte mich auf den Stuhl rechts neben seinem. " Tut mir ja sehr leid, aber hier habe ich eben zuerst gesessen." ich lächelte ihn an und hoffte, das er nun etwas freundlicher werden würde. Denn ich fand ihn doch so unglaublich schnuckelig und wollte mir es nicht entgehen lassen ihn näher kennen zu lernen.


Zu: Tische
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Tresen   Sa Okt 29, 2011 2:42 am



Jivan war früher am Abend gegangen und seit dem saß ich hier ganz allein am Tresen. Ich sah auf mein Cola Glas in meinen Händen hinab und trank es dann leer. Müde drehte ich es langsam in den Händen und beobachtete die Leute i´m Grill. So früh am Morgen waren nicht mehr viele hier. Ein fremdes Mädchen, ein Junge, den ich aus der Schule kannte und Bonni saßen in einiger Entfernung an einem Tisch. Sonst wawr es so gut wie leer.
Müde stand ich von meinem Hocker auf und verließ den Grill. Ich wollte heute Nacht wenigstens noch etwas Schlaf bekommen.

Tbc: Haus der Donovans/ Vickys Zimmer






Nach oben Nach unten
Andie Star

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 4:51 am

Von: Andie Stars Appartement


In meiner Mittagspause ging ich in den Grill um mir etwas zu Essen. ich setzte mich direkt an den Tresen und bestellte mir etwas aus der Speisekarte. Es dauerte nicht lange und mein gegrilltes Sandwitch lag vor mir und mein Glas Orangensaft stand da neben. Ich aß langsam und schaute mich um. Es waren einige Leute anwesend die gestern auch hier gewesen waren. Hayden saß an einem der Tische und ich suchte nach Damon. Leider war er nicht hier. Sollte ich ihn anrufen ? Ich entschied mich dagegen, noch wollte ich damit warten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 7:43 am

Von: Salvatore Anwesen Damons Zimmer


Vor der Tür des Grills blieb ich ersteinmal stehen um etwas zu atem zu kommen. Ich wischte mir über das Gesicht um den Schwißfilm zu entfernen der sich darauf gebildet hatte. Man das war echt anstrengent gewesen. ich sah zu Rose die neben mir stand und auf mich wartete. Ich hatte sie garnicht gefragt warum sie wieder in der Stadt war, aber das war mir im Moment auch völlig egal. ich hielt mich kurz an der Tür fest und betrat dann den Grill um mich an meinen Stammpltz am Tresen zu setzen. Rose folgte mir und nachdem ich die beiden Typen einmal böse angefunkelt hatte waren die zwei Plätz auch schon frei. Also mein böser Blick funktionierte noch immer. Schnell stand meine Flasche vor mir und zwei Gläser. Rose goß ein und wir stießen an. dann ließ ich meinen Blick durch den Raum gleiten und sah viele mir bekannte Gesichter.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Rosemarie

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 27.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 560 Jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en): Ich bin ein Vampir

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 8:04 am

Von: Salvatore Anwesen Salon


Ich folgte Damon dann an den Tresen , wo er uns zwei Plätze organisierte , indem er nur einmal den Typen ins Gesicht sah. Dann setzten wir uns und bekamen ohre das er etwas sagen musste schon eine Flasche un dzwei Gläser hingestellt. Ich goß die Gläser voll und wir stießen an. Ich sah wie er sich im raum umsah. ich kannte hier Niemanden, denn ich war als ich das letzte Mla hier war nicht viel ausgegangen. " Was hattest du eigentlich, ich habe vorhin mitbekommen das du krank gewesen bist. Wie geht das denn ?" fragte ich, denn ich war in meine 560 Jahren nicht einmal krank gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 9:09 am

" Was hattest du eigentlich, ich habe vorhin mitbekommen das du krank gewesen bist. Wie geht das denn ?"
Ich sah sie an und eigentlich wollte ich über das Thema nicht sprechen. " Ich wurde von einem Werwolf gebissen." sagte ich knapp und kippte mir den Inhalt meines Glases in den Mund. " Aber darüber möchte ich lieber nicht weiter reden , ich muss mir anfangen Gedanken zu machen wie ich Stefan aus den Klauen dieses Klaus bekommen." als ich den Namen Klaus erwähnte fuhr Rose erschrocken zusammen. Ich bemerkte das sofort und sah sie mißtrauisch an. " kennst du ihn etwas ?" wollte ich wissen und schaute ihr direkt in die Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Rosemarie

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 27.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 560 Jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en): Ich bin ein Vampir

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 9:19 am

" kennst du ihn etwas ?"
Wollte er wissen. Ich nickte langsam und schaute zu Boden. Verdammter Mist, Klaus war in der Stadt und so wie es aussah hatte er Stefan in seiner Gewalt. Ich kannte das angespannte Verhältnis der beiden Brüder, ich hatte schließlich bei ihnne gewohnt, aber ich wußte auch das sie im Grunde genommen alles für einander tun würden und darum würde Damon auch nicht locker lassen.
" Er verfolgt mich schon seit über 500 Jahren, weil ich es damlas war, die Katherine entkommen ließ. Zwar war es Trevor, aber ich habe ihm geholfen. Auch habe ich sie versehendlich in einen Vampir verwandelt." gestand ich ihm. Betreten schaute ich ihn an. Ich wußte alles , was diese Frau den beiden Brüdern und besonders ihm angetan hatte. Nun wußte er , das ich indirekt Schuld daran war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 9:26 am

" Du hast WAS .!" ich glaube jeder hier im raum hatte mich nun gehört und ich mäßigte meine Stimme wieder etwas. Ich schnappte mir die Flasche und trank einen großen Schluck. " Du warst es der diese miese Krähe verwandelt hat. Verdammt wie konntest du?" ich schüttelte nur mit dem Kopf, das mußte ich ersteinmal verdauen. " Aber das wollen wir mal vergessen, denn ich habe etwas wichtigeres zu klären. Du kennst diesen Kerl also, erzähl mir mal etwas über ihn." verlangte ich und hörte ihren Ausführungen gespannnt zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Rosemarie

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 27.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 560 Jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en): Ich bin ein Vampir

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 10:11 am

Ich erzählte ihm soweit alles was ich wußte. Von seinem Bruder Elijah, das mit dem Sonne und Mond Fluch , das Klaus ein Hybried ist und das er Katherine damals wegen diesem Doppelgänger Kram opfern wollte. Nun war er sichtlich geschockt. Ich konnte mir auch denken warum, denn das Mädchen vorhin im Haus sah aus wie Katherine und wenn ich mich nicht völlig täuschte war sie der neue Doppelgänger, hinter dem Klaus so ungeheuer her war. Die Kleinetat mir jetzt schon leid und ich war mir sicher , das Klaus sie in die Finger bekommen würde, außer Jemand verwandelte sie auch in einen Vampir , wie damals Katherine. " Es tut mir leid Damon, aber wenn er sie haben will, und das will er. Dann bekomt er sie auch." ich legte ihm eine Hand auf die Schulter, weil er dermaßen betreten dreinblickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 10:26 am

Es war noch viel schlimmer als ich befürchtet hatte und ich wußte nichr wie ich diese ganze Sache regeln sollte. Ich war ja völlig auf mich allein gestellt. Sonst hatte ich immer Stefan an meiner Seite, doch nun mußte ich ihm helfen und gleichzeitig seine Freundin beschützen , die zufälliger weise ein schwacher Mensch ist , hinter der der mächtigste Vampir der ganzen Welt her war. Ich seufzte auf und trank einen großen Schluck. " Wie soll ich das blos Elena beibringen ? Sie wird nicht still zu hause rumsitzen wenn Stefan in Gefahr ist. Ich kenne sie und weiß wie dickköpfig sie ist. Ihr ist es auch egal wenn sie sich in Gefahr begiebt. Verdammt , ich kann nicht ihren Beschützer spielen und gleichzeitig einen der Urvampire an die Karre pissen." ich schüttelte müde und gnervt den Kopf. " Das schlimmste ist, der Pläneschmieder in unser Familie ist Stefan, nicht ich. Ich kann sowas nicht, darin bin icht nicht gut." gab ich zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 11:03 am

von: Tische

Es waren dummerweise nur noch 2 Plätze frei, die relativ nah an Damon und Rose waren, aber mich sollte es nicht stören. Ganz sicher nicht!! Langsam wurde es Zeit das ich mich wieder gegen mich selbst durchsetzen konnte!
Ich setzte mich an besagten Platz und bestellte für mich und meinen Bruder der noch an den Tischen war einen Scotch. Dann setzte sich Amanda auch schon neben mich. "Liebchen, wir sollten reden." meinte ich und sah sie ernst an. Und schon durfte ich das nächste Problem beseitigen! "Wie gut kannst du dich beherrschen?" fragte ich ganz direkt.


Zuletzt von Hayley Cloud am So Okt 30, 2011 11:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Croud

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 11:07 am

von: Tische

Ich setzte mich neben Hayley und erkannte erst jetzt Damon .. Ich hatte ihn vorhin gebissen.. 'Ups...' Schon fing Hayley an zu reden. Sie meinte, wir sollten wohl ein Gespräch führen. Wusste sie, was ich geworden war? "Um was gehts?" fragte ich und tat, als wüsste ich von nichts. Sie fragte, in wie fern ich mich unter Kontrolle hätte.... Sie wusste es also. "Es geht ... " meinte ich, wobei ich mir nichtmal sicher war was als gut und was als schlecht galt. Hilfesuchend sah ich sie an. "Ich weiß, was ihr seit, aber ich bin anders..." meinte ich leicht frustriert. Wenn ich wäre wie sie, hätte sie mir helfen können...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 11:10 am

Sie meinte es ginge .. Gut, das sah ich. Sie war nicht schlecht. Sie meinte, sie wüsste was wir waren, aber sie sei anders. "Ich weiß." gab ich ihr zu verstehen. "Du bist .. sagen wir mal besonders. Es gibt wenige von euch." Mit einem hilfesuchenden Blick sah sie mich an. "Wieviele Menschen hast du schon gebissen?" fragte ich. Sie konnte nicht leugnen, das sie schon jemanden gebissen hatte.. Sie war ein traditioneller Vampir .. deren Hunger brachte sie fast um!
"Wir sollten eins klar stellen, es wäre durchaus besser, wenn du dich nur von Blutkonserven ernähren würdest, ansonsten verbreitet sich deine Rasse schneller wie ein Lauffeuer.." meinte ich und sah sie mit ernstem Blick an. Ich hoffte sie verstand den Ernst der Lage..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Croud

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 11:13 am

Als sie sagte sie wüsste was ich war, sah ich sie hilfesuchend an. Mein 'Schöpfer' meinte, das uns kaum jemand kennen würde. Sie wollte wissen, wieviele Menschen ich schon gebissen hatte.. "Eine .. Aber ich .. hab sie umgebracht.." sagte ich noch immer fassungslos darüber, das ich das getan hatte. "Ich wollte nicht das sie auch ein Monster wird.." hauchte ich. Mein Blick viel erneut zu Hayley, ich hoffte sie würde mich nicht verurteilen!!
"Und... naja .. und ihn hier." Ich deutete kaum merklich auf Damon. Ich wusste seit dem Biss, das er auch ein Vampir war..
"Wir sollten eins klar stellen, es wäre durchaus besser, wenn du dich nur von Blutkonserven ernähren würdest, ansonsten verbreitet sich deine Rasse schneller wie ein Lauffeuer.." Hayley sah mich ernst an und ich nickte. "Ich will nicht töten, ich versuch mich zu beherrschen." versicherte ich ihr. Ihre Idee war wirklich nicht dumm!! Mein Blick viel nach draußen.. Die Sonne ging langsam auf und ich wurde müde .. sehr müde..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Der Tresen   So Okt 30, 2011 11:16 am

Ich bemerkte Amandas Blick nach draußen. Es wurde hell. "Geh nach Hause. Schlaf." Ich suchte ihre Hände ab, aber sie hatte keinen Sonnenschutzring. Woher denn auch? "Du solltest dich beeilen. Die Sonne kann für uns sehr .. heiß werden, wenn du verstehst was ich meine." Noch hatte sie genügend Zeit, aber sie sollte sich doch langsam auf den Weg machen. Ich bekam mein Glas und trank einen Schluck daraus. Ich fragte Amanda nach ihrem Handy und nahm es an mich. Ich tippte meine Handynummer ein. "Wenn du was brauchst, sag bescheid. Geh jetzt heim und schau, das ja kein Sonnenlicht in die Wohnung fällt .. Vor allem nicht auf dich." Ich lächelte leicht, dann verschwand sie... Ich seufzte.. "Oh Gott, wo soll das nur hinführn?" murmelte ich..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Tresen   

Nach oben Nach unten
 
Der Tresen
Nach oben 
Seite 1 von 19Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG :: Gewerbegebiet :: Mystic Grill-
Gehe zu: