http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Klaus' Schlafzimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 25.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 336 winters
Zweitcharas?: Caroline Forbes
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   So Nov 27, 2011 2:00 am

Ich grinste als er meinte er hätte etwas anders erwartet. "Tja ein Damon Salvatore kann sich auch mal irren!" meinte ich belustigend und grinste ihn frech an. "Außerdem weißt du selber schon das es gedankenlos und bescheuert war, also wieso sollte ich darauf noch hinweisen?" fragte ich leicht stichelnd und hatte immer noch das Grinsen auf meine Lippen. Er hatte Recht uns blieb wirklich nicht mehr viel Zeit und irgendwie war das wirklich schade. Damon konnte eben doch nicht so eine schlechten Gesellschaft sein, wie ich dachte. Ich grinste leicht verrucht als er meinte ob wir zusammen duschen wollen. "Mhm gar keine schlechte Idee, schließlich muss ich dich als deine Krankenschwester doch im Auge behalten!" sagte ich frech und zwinkerte ihn zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   So Nov 27, 2011 2:23 am

"Mhm gar keine schlechte Idee, schließlich muss ich dich als deine Krankenschwester doch im Auge behalten!"
Ich nickte ihr zu und schon ging die Tür auf. Klaus kam herein und natürlich hatte er wieder dieses ewige mich total nervende Lächeln im Gesicht kleben. Er nahm sich einige sachen aus dem Schrank und meinte dabei das Katherine sich nun mir schon bekannt gemacht hätte. Na das konnte man wohl laut sagen, nun das ich sie nun schon eine Ewigkeit vorher kannte brauchte er ja nicht wirklich zu wissen. Dann schlug er mir vor , ins bad zu gehen und der letzte Satz von wegen das er mich danach aufsuchen würde der holte mich nun gänzlich in die Realität zurück. Ich nickte nur leicht und schlug die Bettdecke zurück um auf zustehen. Mir war völlig egal ob ich nun nackt vor ihm stand oder nicht. Klaus verließ zu Glück das Zimmer und ich suchte nach meine Sweat Shirt um es mir über zu ziehen. Es lag blutig und zerrissen neben dem Bett und es war absolut nicht mehr zu gebrauchen. Also musste ich wohl oder übel etwas von meinem Gastgeber ausborgen. Ich lief um das bett zum Schrank und öffnete ihn. Ich brauchte eine Weile, doch dann fand ich etwas, das ich für einigermaßen würdig hielt von mir getragen zu werden. Ein schwarzes TShirt von Kelvin Klein, nun nicht gerade meine Marke aber es würde zur Not schon gehen und da meine Hose noch zu gebrauchen war zog ich diese schnell über. Dann schaute ich zu Katherine , kommst du ?" fragte ich sie.


Zu: Badezimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 4:41 am

von: Wohnbereich

Damon war nicht in Klaus Zimmer - vermutlich stand er gerade unter der Dusche. Statt dessen fanden wir aber Katherine vor. "Hallo meine Hübsche." meinte ich und lächelte. Ich musterte sie und seufzte kaum merklich. Jaja, schon schade das ich sie zu meinen Feinden zählen musste, denn eigentlich war sie garnicht so übel. Außer natürlich sie vergriff sich gerade an meinem Cousan. Die Tür öffnete sich und nun trat auch Damon wieder herein. Ich lächelte, bei seinem Anblick. Es tat gut ihn ausnahmsweise mal unversehrt zu sehen, auch wenn ich wusste das dieser Zustand wohl nicht lange andauern würde. "Morgen Damon. Wie ich höre, waren deine Ängste gestern völlig umsonst." Ich grinste frech. Er hatte noch panik gehabt, das Katherine in der Wohnung war .. und nun? Nun hatte er eine heiße Nacht mit ihr verbracht. Jaja, things change.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 4:49 am

Von: Badezimmer

"Morgen Damon. Wie ich höre, waren deine Ängste gestern völlig umsonst."
Ich stand plötzlich Hayley und Klaus gegenüber.
" Ehm Hey Hayley und ob meine Furcht so unbegründet war , das sei mal so dahingestellt und ich warf einen verstohlenen Blick auf das blutige Messer und das völlig zerfetzte und blutige Shirt das noch immer auf dem Boden lag. Ich wusste nicht ob Hayley es gesehen hatte oder nicht. Ich würde jedenfalls keinen Ton über Katherines mörderischen Ausbruch mir gegenüber vor ihr oder vor Klaus erwähnen. Ich setzte mich auf das Bett und ließ die Beine über die Kante hängen. Gut das Kath sich in der Zwischenzeit angezogen hatte und nun in meiner Nähe neben dem Bett stand. " Und geht es nun los ?" fragte ich und schob langsam den Ärmel meines , oder besser gesagt seines Shirts hoch und hielt ihm den Arm hin.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 6:41 am

" Und geht es nun los ?"
fragte Damon und schob den Ärmel seines Sweatshirts hoch, bevor er mir seinen Arm hin hielt. Ich nickte ihm zu und lächelte leicht. Dann fasste ich ihn mit der einen Hand am Handgelenk und mit der anderen am Ellenbogen . Meinen Biss platzierte ich dann genau in der Mitte des Unterarms. Damon zuckte leicht zusammen , als meine Zähne durch seine Haut stachen. Ich biss sehr tief und das Gift verteilte sich in der Wunde. Dann ging ich kurz hinaus in die Küche um einen Verbandskasten zu holen. Ich drückte ihn Katarina in die Hand " Wärst du so gut und legst ihm einen leichten Verband an ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 7:36 am

Damon machte sich schon auf das schlimmste bereit und Klaus stimmte dem auch noch zu. Er platzierte seinen Biss auf dem Unterarm. Ich zuckte kurz zusammen, als Klaus zubiss, hielt meine Augen aber offen. Klaus gab Katarina einen Verbandskasten, während ich die Wunde musterte. Ich stellte mich direkt vor ihn und sah ihm in die Augen. Mit einem leichten Lächeln strich ich ihm über die Wange. "Das schaffst du schon." meinte ich und hauchte ihm ein Küsschen auf die Lippen. Die Anwesenheit der anderen Leute war mir recht egal. Damon sollte nur wissen, das ich hinter ihm stand. Daran hatte er ja ab und an mal gezweifelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 8:23 am

"Das schaffst du schon."
meinte Hayley und gab mir einen leichten Kuss.
Ich nickte kurz und ließ mir von Katherine den Verband anlegen. Es tat nur leicht weh , aber ich spürte ein Kribbeln in der Wunde. Das musste wohl normal sein. Aber was war schon normal daran so oft hinter einander von einem Werwolf gebissen zu werden. Man das konnte doch nicht Gesund sein !!!
Ich befühlte den Verband und drückte etwas darauf herum, wenn das aber die ganze Zeit so kribbeln sollte , dann würde ich aber irre werden. Und schon begann ich auch zu kratzen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören und es dauerte nur Sekunden und er Verband war voller Blut.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 8:28 am

"Hör auf zu kratzen." meinte ich und hielt seine Hand fest. Ich grinste ihn an. "Waschen soll manchmal auch ganz hilfreich sein." Ich zwinkerte ihm zu. Mein Blick viel erneut zu Niklaus. Was hatte er nun vor? Wollte er wieder das Katherine und Damon alleine war? ..
Ganz kurz wanderten meine Gedanken zu Kyle und dem anderen Werwolf an seinem Tisch. Mir war ja nicht klar, das bereits die ganze Truppe im Grill einmarschiert war und ihn auf mich angesprochen hatten. Das war wirklich nicht meine Absicht gewesen - in so eine unkonfortable Situation wollte ich ihn ja doch nicht stürzen. Aber gut, so konnte er vielleicht beweisen, das er noch einen eigenen Kopf hatte.. Auch wenn ich das vielleicht nie erfahren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 8:46 am

Damon hatte sich in nur wenigen Sekunden den gerade angelegten Verband blutig gekratzt. Ich ging wieder zu ihm und riß ihm den Stoff vom Arm um das Ganze zu begutachten. Von der eigentlichen Bisswunde war nichts mehr zu erkennen. Es war nun schon eine große offene Wunde aus der eine durchsichtige Flüssigkeit quoll. Die Wundränder waren rötlich verfärbt und das deutete auf eine Entzündung hin. Damons Hand wollte schon wieder nach der Wunde greifen um zu kratzen. Ich sah ihn warnend an, wenn er die ganze Zeit daran herumkratzen würde dann würde es das Ergebnis wieder verfälschen und darauf hatte ich nun wirklich keine Lust. " Du musste sie in Ruhe lassen." sagte ich zu ihm.
" Es fühlt sich aber so an , als wenn tausende von Armeisen darin herum krabbeln würden , das macht mich wahnsinnig." jammerte er. Nun sah ich im Augenblick keine andere Lösung und mit einem kuren Hacken schlug ich ihn K.o.
Damon fiel zurück auf das Bett und blieb bewußtlos liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 8:56 am

Ich verzog das Gesicht. "Outch .. Musste das sein?" fragte ich und stieß ihn unauffällig mit dem Ellenbogen in die Seite. Katherine hatte es nicht mitbekommen - ein Glück. Ich wollte ja nicht das am Ende noch Gerüchte zu Klaus' Missgunst in Umlauf gebracht werden würden.
Ich musterte Damon und legte den Kopf schief. Naja, er hatte ja seine Krankenschwester und das war NICHT ich. "Und nun?" fragte ich und sah Klaus an. "Grill?" Ich grinste. Na Damon wenn das gehört hätte.. Dann wäre er vermutlich wieder fest davon überzeugt, das er mir egal war und ich total auf Klaus Seite war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 12:24 pm

Hayley wollte wissen, ob das nun nötig gewesen sei.
" Ja das war nötig, oder soll er sich nur gleich noch den halben Arm abkauen. Wenn er so weiter macht, dann werde ich ihn noch ans Bett fesseln müssen , für die nächsten Tage, damit er sich nicht selbst verletzten kann." ich sah auf den Vampir den ich schlafen geschickt hatte. Katarina sah mich etwas sauer an, aber darauf konnte ich keine Rücksicht nehmem.
Hayley wollte mit mir in den Grill. Ich sah wieder zum Bett, ich war mir echt nicht sicher ob ich jetzt einfach so die Wohnung verlassen sollte. "Was ist wenn er gleich wieder etwas dummes anstellt, wenn er aufwacht ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 6:24 pm

"Dann haben wir hier eine Miss Patrova, die ihm sagen kann, das die ganze Sache von vorne beginnt, sobald er die Wirkung verfälscht." Ich zeigte auf Katherine. Sie müsste nun langsam etwas stutzig sein.. Immerhin hatte SIE mir nicht erzählt, wie ihr wirklicher Name lautete. Und auch Hayden und Ashton wussten dies nicht.
Abwartend sah ich zu Niklaus. Damon wäre schon nicht so dumm sich das ganze nach diesem Mal nochmal anzutun. Und Katarina würde ihn mit Sicherheit nicht einfach so ins Verderben laufen lassen. Sie konnte vielen etwas vor machen, aber mir nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Di Nov 29, 2011 9:27 pm

Langsam kam ich wieder zu mir. Verdammt wurde ich von einem Dammpfhammer mitten ins Gesicht getroffen? Ich wusste nicht wo ich zuerst hin fassen sollte. An meine linke Wange oder an meinen linken Arm. Ich stöhnte leise auf und rollte mich erst eimal auf die Seite. Dann öffnete ich die Augen und setzte mich auf. Meine Hand befühlte mein Gesicht , denn wir war gerade siedendheiß eingefallen was passiert war
Klaus hatte mich geschlagen, weil ich mich gekratzt hatte. Wütend sah ich zu ihm hoch und auch Hayley streifte ich mit diesem Blick. Mir entging die doch schon ziemlich vertraute Art mit der die zwei umgingen nicht. " Und wie soll es nun weiter laufen, großer Meister? Willst du mich nun alle zwei Minuten k.o schlagen?" ich grinste ihn spöttisch an. Da hätte er aber echt viel zu tun. Oder würde er Katherine damit beauftragen ? Mein Blick huschte kurz zu ihr. Wenn er das tat dann würde ich noch in der nächten Minute zu fliehen versuchen, egal was danach passieren sollte.Ich würde doch nicht den Punchingball für jedermann hier geben. Ich sah ihn herausfordernd an. Ich musste mich unheimlich zusammen reißen, damit ich mich nicht wieder kratzte. Mein Arm begann dermaßen zu jucken das ich ihn unbewusst an meinem Bein zu rieb.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 3:09 am

" Und wie soll es nun weiter laufen, großer Meister? Willst du mich nun alle zwei Minuten k.o schlagen?"
Dieser Salvatore hatte eine so erfrischend freche Art an sich, das ich unwirkürlich grinsen musste. Wenn ich nicht meinen Plan verfolgen würde, dann hätte ich ihn gerne zum Kumpel gehabt. Doch lange wäre es garantiert nicht gut gegangen. Denn ich duldete keinen Wiederspruch , von Niemanden und dieser Salvatore war nicht der Typ der sich unterordnete. Er war in etwa so ein Charakter wie ich selbst. Er musste immer die Oberhand und das letzte Wort haben , ohne Rücksicht auf Verluste.
Aber jetzt musste ich mir etwas einfallen lassen. Und da kam es mir , ich ging in das Schalfzimmer meiner Schwester und kramte in ihren Schubladen herum. Es dauert nicht lange und ich hatte gefunden wonach ich suchte. Ich beförderte zwei Handschellen zu tage und ging mit ihnen zurück zu den anderen. Wofür Rebekah diese Dinger benutzte wollte ich lieber nicht wissen.
Nun schaut nicht so , ich weiß das er sie jetzt noch zerreißen kann wenn er will, aber morgen wird er es schon nicht mehr schaffen. Sie sollen ihn auch nur daran errinnern seine Finger von der Wunde zu nehmen.
Ich ging zu Damon ans Bett und nahm seine linke Hand und kettete sie an den Bettpfosten das selbe tat ich mit dem anderen Arm. So das Problem sollte nun gelöst sein.
Ich schaute zufrieden in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 3:25 am

Das hatte ich nicht erwartet und ich war viel zu perplex um sofort reagieren zu können.
Das war doch wohl jetzt nicht sein ernst. Ich zog an den Fesseln und hörte das schlagen von Metall an Metall. Gut er hatte recht, jetzt könnte ich die Teile mit Leichtigkeit zerreißen, aber das sehe in wenigen Stunden eventuell schon ganz anders aus. Wenn es so verlief wie mit dem letzten Biss. " Hey, Ne ne, das kann nicht ernst gemeint sein. Was ist wenn ich mal pinkeln muss ? Oder ich werde ja wohl etwas zu essen bekommen, oder willst du mich hier auch noch hungern lassen? Du kannst mich hier nicht so liegen lassen, das war nicht so vereinbart. Ich klimmperte mit den Schellen an den Pfosten herum. Eine leichte Panik schlich sich in mein Herz. Ich hasste es , wenn Jemand mit mir machte was er wollte und ich mich nicht dagegen wehren konnte. Genau das tat Klaus und wenn er gleich mit meiner sogenannten Freundin Hayley den Raum verließ war ich mit Katherine alleine hier. Wie stand sie nun eigentlich zu mir ? Sie hätte mich eiskalt getötet, da war ich mir sicher, wenn mir nicht das mit dem Kuss als letzte Rettung eingefallen wäre. Verzweifelt riss ich an den Fesseln.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 5:51 am

"Ernsthaft?" meinte ich und sah Klaus mit hochgezogener Augenbraue an. "Du fesselst ihn?" Oh bitte - nun war er schon wieder angekettet? ... Ich schüttelte den Kopf. ich hoffte nur, das bald alles vorbei war. "Tu das nicht.." bat ich nun aber wirklich so leise, das es selbst für einen Vampir unmöglich war, das zu hören. Da Klaus aber nicht nur irgend ein Vampir war und direkt neben mir stand hatte er es sicher gehört. Er konnte Damon hier nicht einfach so hängen lassen !! Das war unmoralisch! Nur weil er sich kratzte? Er war ein Vampir - auch die Wunden in der Bisswunde verheilten. Lediglich das Gift war es, was blieb. Er konnte also theoretisch so viel kratzen wie er wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 7:17 am

"Tu das nicht.."
bat Hayley mich . Ich sah sie kurz an, aber ich würde meine Meinung nicht ändern. Auch sie musste lernen , das ich kein sehr umgänglicher Vampir war. Ich ließ nicht mit mir Diskutieren und ich akzeptierte auch nur meine Meinung und ich war nun mal der Ansicht, das der Kleine Prinz besser dort angekettet bleiben sollte. Es war nun Katarinas Aufgabe ihn zu betreuen und sie tat gut daran diese Aufgabe auch wichtig zu nehmen.
"Die Ketten bleiben. Um deine Bedürfnisse und ich meine um all deine Bedürfnisse wird sich Katarina kümmern. " ich blickte diese warnend an und dann auch zu der kleinen Vampirin.
" Ich werde nun für gut eine Stunde aus dem Haus sein. Wenn ich wieder kommen dann werde ich nach dir sehen und Katarina, du bleibst hier bei ." das war keine Bitte und das konnte man genau hören. Im Wohnzimmer ging ich zu Catherine " Ich bin mal kurz weg, lass die zwei allein und bleibe hier. aber achte darauf das die Vampirin die Wohnung nicht verläßt. Ich verlasse mich da nun auf dich." nach diesen Worten verließen Hayley und ich das Appartement Richtung Grill.


Zu: Grill die Tische
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 7:32 am

Er ging doch tatsächlich und ließ mich hier einfach so zurück. Verzweifelt ließ ich mich in die Kissen fallen und starrte zur Decke . Es juckte und ich hatte das Gefühl das es von Minute zu Minute schlimmer wurde. " Komm sofort zurück zu elender Bastard und bring mich lieber sofort um, aber lass mich nicht so hier liegen. Verdammt das kann keiner aushalten !!!!!
Klaus !!!!!!" ich schrie und tobte und mich musste das ganze Haus gehört haben.
Millionen von Ameisen bevölkerten meinen arm , jedenfalls kam es mir so vor und ich kam nicht heran um zu kratzen, oder sonst etwas zu tun. " Katherine mach was , ich halt das nicht mehr aus."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 25.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 336 winters
Zweitcharas?: Caroline Forbes
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 8:59 am

Plötzlich waren wir nicht mehr nur zu zweit, sondern Hayley leiste uns Gesellschaft. Worüber ich nicht gerade erfreut war. Zum Glück hatte ich mir wenigstens etwas angezogen bevor sie kam, nicht das mir so etwas peinlich wäre. Dennoch würde nur bestimmte Männer mich zu sehen bekommen. Ich lächelte sie leicht an als sie mich schon begrüßte, Damon schien der kleine ziemlich wichtig zu sein, oder was machte sie sonst hier? Freiwillig jedenfalls würde ich nicht hierher kommen. Wäre doch genauso wenn ein Lamm freiwillig zu den Löwen ins Gehege geht. Naja ihr Problem nicht meins! Klaus war dann auch schon hier und biss Damon das dritte mal. Armer Kerl eigentlich, man könnte fast Mitleid mit ihn haben. Ich beobachte das ganze Geschehen in Stillen und dachte mir so meinen Tel darüber. Doch als plötzlich aus Hayleys Mund hören konnte, das sie mich Petrova nannte. Warf ich ihr sofort einen skeptischen BLick zu jedoch zeigte ich ihr nicht an, dass es mich in Inneren ziemlich störte. Woher zum Teufel wusste ich sie von meinen richtigen Nachnamen? Bis jetzt wusste es nur einer! Mein Blick wanderte sofort unauffällig zu Klaus. Er musste es ihr gesagt haben, dieser Psycho! Allgemein hasste ich es Katerina genannt zu werden, denn die gibt es nicht mehr und wird es auch nie wieder geben. Hayley und Klaus schienen mir ziemlich vertraut vorzukommen. Was mich wirklich an ihren Verstand zweifeln lässt. Wer gab sich schon freiwillig mit ihn ab? Klaus kette dann auch noch Damon an, weil er anscheinend nicht aufhören konnte so kratzen, Super jetzt musste ich ihn auch noch betreuen! Ein süffisantes Grinsen umspielte meinen Lippen. Eigentlich war das doch keine so schlechte Aufgabe! Schließlich war es wirklich eine verdammt heiße Nacht gewesen, die man natürlich noch fortsetzten konnte. Jedoch waren die Fessel im Weg, was sich aber nicht wirklich als Problem darstellen könnte. Klaus 'Bitte' hier zu bleiben, fiel nicht gerade besonders freundlich aus. Aber was konnte man von ihn schon erwarten! Ich seufzte innerlich. Wie lange gedachte er dass ich hier bleiben, für die Ewigkeit? Nein das konnte er sich wirklich dermaßen abschminken. Ich würde kämpfen für meine Freiheit, so leicht ließ ich sie mir nämlich nicht nehmen, das stand schon mal fest! Hayley und Klaus gingen und nun waren nur noch Damon und ich im Zimmer. Ein verruchtes Grinsen ging mir über die Lippen, als mir wieder dieser Gedanke kam. "Und nun blieben nur noch zwei übrig!" meinte ich belustigend und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 9:38 am

"Und nun blieben nur noch zwei übrig!"
seit dem ich aus dem Bad wieder zurück war, hatte ich die " alte Katherine " wieder vor mir. Von den leidenschaftlichen Küssen und den Zärlichkeiten die wir noch vor nicht einer Stunde ausgetauscht hatten war keine Spur mehr vorhanden. Ich seufzte auf und sah zu ihr hoch.
Auf meine Schreie hatte natürlich Niemand reagiert und auch Katherine sah mäßig interessiert aus. " Das ist kein Scherz Kath , ich verlieren noch den Rest Verstand der mir noch geblieben ist. Das Jucken macht mich wahnsinnig."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Hayley Cloud



Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

About your Char
Alter deines Charas: 162
Zweitcharas?: Hayden, Amanda, Ashton, Melinda
Fähigkeit(en): Keine besonderen - was ein Vampir so kann

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Mi Nov 30, 2011 10:10 am

Klaus lies sich nicht von seiner Meinung abbringen. 'War ja klar..' dachte ich und blickte zu Damon. Der Anblick gefiel mir wirklich nicht. Klaus beschloss nun zu gehen und ich folgte ihm. "Bis dann.." meinte ich zu Damon und man konnte mir wirklich ansehn, das mir sein Anblick gerade garnicht gefiel. Ein leicht skeptischer Blick viel zu Katherine. Ich FLEHTE innerlich darum, das sie ausnahmsweise ihre gute Seite zeigen würde und nicht die, die sie jedem anderen zeigte. Ich folgte Klaus in den Grill und lies die Beiden allein.

tbc: Grill / Tische
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Do Dez 01, 2011 10:15 am

Von Hayley hörte ich nur ein leises "Bis dann.." und dann verschwand sie mit Klaus. Ich konnte nur mit dem Kopf schütteln. Katherine reagierte einfach nicht auf meine Worte und ich schrie sie an. " KATHERINE was ist los mit dir ?" wollte ich wissen, als sie einfach nur so da stand und auf mich herunter sah. Der Blick den sie drauf hatte gefiel mir nicht. Ich setzte mich so weit auf wie ich ich konnte. Ich hätte wissen müssen, das die Zärtlichkeit die sie mir gegenüber gezeigt hatte , nicht lange anhalten würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 25.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 336 winters
Zweitcharas?: Caroline Forbes
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Fr Dez 02, 2011 3:44 am

Ich verschränkte meine Arme um die Brust, um es wie eine unnahbare Barrieren wirken zu lassen. Er fragte mich im Ernst, was mit mir los war. War das nicht so offensichtlich? Ich wollte hier nicht meine Ewigkeit verbringen, auch wenn wir eine heiße Nacht zusammen hatte. Ändert es nicht daran, dass ich nicht hier bleiben wollte. Auch das er schrie, machte mir nicht viel aus. So redete ich es mir zumindest ein! Was sollte ich auch schon großartig dagegen tun? Etwa einen Kratzbaum für ihn kaufen? Ziemliche witzige Vorstellung, das mich leicht schmunzeln ließ. "Was soll schon mit mir sein, Damon?" fragte ich belustigend und ließ mein katzenhaftes Grinsen in mein Gesicht erscheinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Fr Dez 02, 2011 3:56 am

"Was soll schon mit mir sein, Damon?"
" Nichts." sagte ich resigniert und ließ den Kopf gegen meinem Arm sinken und versuchte irgendwie an die Stelle heran zu kommen die mich in den Wahnsinn trieb. Ich zerrte an den Metallschellen und schon floss Blut an meinen Handgelenken herunter. Meine Verrenkungen waren bestimmt schon Zirkus reif und sahen garantiert äußerst lustig aus. Nur spaßig fand ich das alles hier nicht. " Nun lass deine schlechte Laune nicht an mir aus. Ich will genauso wenig hier sein wie du. "Nach diesen Worten fing ich regelrecht an zu fauchen und kugelte mir bei meinen akrobatischen Übungen glatt die Schulter aus. Nun hatte ich Schmerzen in der Schulter, die mich aber von meinem Juckreiz ablenkten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 25.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 336 winters
Zweitcharas?: Caroline Forbes
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   Fr Dez 02, 2011 4:18 am

"Zu schade das ich dir das nicht glaube!" meinte ich ironisch und verdrehte die Augen. "Also sag schon, wieso fragst du?" forderte ich und ich würde mich sicherlich nicht mit, ein "nur so" nicht zufrieden geben!" Mein Blick lag direkt auf ihn und ich ließ ihn nicht aus den Augen. Als er eine wirklich Zirkus Reife Show ablieferte musste ich leicht grinsen. "Wow ich muss schon sagen, du würdest dich wirklich als Akrobat eignen!" kam es über meinen Lippen und ein typisches Grinsen erschien auf meine Lippen. Okay eigentlich war es mal ganz und gar nicht zum lachen aber dennoch konnte ich nicht anders. So war ich eben! Mein Lächeln verschwand wieder als er meinte, das er genauso wenig hier sein wollte, wie ich. Mit einer eleganten Bewegung stand ich schon genau vor sein Bett und mein Blick ruhte dabei immer noch auf ihn. "Das sagt gerade der Idiot, der sich freiwillig geopfert hat, klingt wirklich ziemlich sinnvoll!" meinte ich in triefenden Sarkasmus und lächelte ihn süffisant an. Das Fauchen von ihn, brach mich wirklich eher zum Grinsen als zum fürchten. "Wenn du so weiter machst, brichst dir wirklich noch alle Knochen!" meinte ich kühl und zuckte gespielt mit den Schultern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klaus' Schlafzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Klaus' Schlafzimmer
Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Noelles Wohnung
» Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert, Präsident des BVerwG: Für mehr Rechtsmittel im Asylprozess
» Rebekahs Schlafzimmer
» Al's Schlafzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG :: Appartements :: Klaus' & Rebekahs Appartement-
Gehe zu: