http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Schreibprobe Katherine Pierce

Nach unten 
AutorNachricht
Mystery
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 18.08.11

BeitragThema: Schreibprobe Katherine Pierce   Di Okt 25, 2011 4:40 am

Katherine ist nun seit längerem wieder in Mystic Falls. Auch Stefan und Damon wissen davon, das sie wieder hier ist. Eben erst hat Katherine mitbekommen, das Klaus ebenfalls in der Stadt ist und wie sie sich denken kann hinter Elena her ist.

Was denkt, fühlt und tut sie? Schreibe mindestens 100 Wörter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forever-vampire.forumieren.de
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 25.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 336 winters
Zweitcharas?: Caroline Forbes
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Schreibprobe Katherine Pierce   Mi Okt 26, 2011 10:00 am

Der Abend war noch jung, also beschloss ich noch etwas Spaß zu haben, bevor der morgige Tag anbrach. Außerdem brauchte ich noch ein nettes Spielzeug für die Nacht und mir fiel auf das ich schon länger nichts mehr getrunken hatte. Hoffentlich waren dort nicht Stefan oder Damon, denn die beiden wussten bereits dass ich wieder hier war. Schade irgendwie der ganze Überraschungsmoment war doch jetzt dahin! Eigentlich sollte ich doch schnell das Weite suchen, noch bevor Klaus auf die Ideen kommen könnte, hier aufzutauchen. Oder konnte es sein, dass er bereits hier war? Ich hoffte es nicht und mich beschlich ein mulmiges Gefühl bei der ganzen Sache. Denn was Klaus anging, war ich seit dem Jahren äußerst vorsichtig geworden und hielt mich meistens im Hintergrund. Doch nun hatte ich keine Lust mehr auf die Versteckspiele und außerdem hielt ich es kaum noch aus vor Langweile! Ich hoffte das ich mit meinen Plan, Klaus ganz schnell los wurde und ich nicht mehr in seinen Interesse läge. Doch wer wusste schon, was ihn seinem kranken Kopf alles so vorging. Sicherlich nichts gutes! Jedenfalls hoffte ich dass er mich in Ruhe ließ, wenn ich ihn Elena übergeben würde. Schließlich war sie es die er für das Ritual brauchte. Ich schüttelte kurz nachdenklich den Kopf und spitzte meine Lippen. Als ich den Grill betrat waren natürlich gleich alle Blicke auf mich gerichtet, was mich jedoch völlig kalt ließ. Ich ging zielstrebig an die Bar und bestellte mir erstmal einen Scotch. Ich lächelte kurz den Kellner an und ließ mich dann elegant auf dem Hocker nieder. Meinen Blick ließ ich kurz durch die Menschenmenge schweifen, doch als ich nichts interessantes entdecken konnte, wandte ich ihn sofort wieder ab. Dann nahm ich mein Glas entgegen und trank ein paar große Schlücke . Es tat gut, wie der Alkohol meine Kehle hinab glitt. Natürlich war es kein Vergleich zu Blut dennoch eine gute Alternative. Ich versank kurz in Gedanken und bekam nicht mit, dass sich mir jemand näherte. Erst als sie schon neben mir stand schaute ich interessiert zu der Person hoch. Ich ließ mir natürlich nicht anmerken, dass er mich gerade wirklich überrascht hatte. Ich musterte ihn unauffällig und schenkte ihm kurz mein Lächeln, das aber sehr bald wieder verschwand. Er war mir völlig unbekannt ! "Gibt es einen Grund, damit sie mich mit ihre Anwesendheit beehren?" fragte ich sarkastisch und lächelte zynisch. Der Mann starrte mich an und nickte dann . "Ich soll ihnen etwas ausrichten Mrs. Petrova!" sagte er fast schon motorisch. Nun hatte er meine volle Aufmerksamkeit und ich lauschte seinen Worten. Vor allem wüsste ich gerne woher er meinen richtigen Namen überhaupt kannte. Entweder er rückte mit der Sprache raus oder er hatte Pech und wäre dann mein Abendessen. "Ach ja und von wem?" fragte ich in einen dessinterssierten Tonfall, obwohl es in meinen Inneren ganz anders aussah. "Klaus!" als er diesen Namen aussprach, stockte mir wirklich der Atem. Ich musste heftig innerlich schlucken, denn jetzt realisierte ich, dass Klaus wirklich hier war.
"Ich werde dich finden Katerina, ganz gleich wo auch immer du dich jetzt verstecken magst!" hallte es dann in meinen Kopf und sah wieder die Person an. Dieser Pychopath war also hier und wollte Rachen an mir nehmen? Verdammt was sollte ich jetzt nur tun? Es fühlte sich an als würde mein hart aufgebaute Fassade, einfach so jeden Moment abbröckeln und mein altes Ich wieder zum Vorschein kam. Doch das durfte nicht passieren. Nein, ich durfte mich von ihn nicht einschüchtern lassen auch wenn er der mächtigste Vampir auf der Welt war. Ich musste verdammt nochmal Stärke zeigen. Denn ich war schließlich nicht irgendjemand sondern Katherine Pierce, die sich von nichts und niemand einschüchtern ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Schreibprobe Katherine Pierce   Mi Okt 26, 2011 5:52 pm

Angenommen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schreibprobe Katherine Pierce   

Nach oben Nach unten
 
Schreibprobe Katherine Pierce
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG ::  :: Schreibproben - Seriencharaktere-
Gehe zu: