http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Schreibprobe Elijah

Nach unten 
AutorNachricht
Mystery
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 18.08.11

BeitragThema: Schreibprobe Elijah   Mi Nov 23, 2011 6:05 am

Elijah geht durch die kleine Stadt Mystic Falls. Er weiß, das Klaus hier ist. Er geht an einem Lokal vorbei - dem Grill. Plötzlich entdeckt er eine ihm bekannte Person. Es ist Rebekah! Elijah wusste, das Klaus sie alle getötet hatte und hatte sich danach gesehnt, seine Familie wieder zu sehen - nun stand seine Schwester in einem Lokal direkt vor seiner Nase.

Was denkt, fühlt und tut er? Schreibe mindestens 100 Wörter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forever-vampire.forumieren.de
Elijah

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.11.11

BeitragThema: Re: Schreibprobe Elijah   Mi Nov 23, 2011 9:45 pm

Ich war grade in Mystic Falls angekommen. Ich wußte das Niklaus oder Klaus wie er sich jetzt nannte auch hier war. So war es eben, es zog einen immer wieder hier her zurück. Hier waren wir alle zusammen, unsere Familie zum letzten mal gemeinsamglücklich gewesen. Obwohl es schon tausende von Jahren her war, konnte ich die Bilder noch immer vor mir sehen. Niklaus und ich beim freundschaftlichen Schwertkampf und unseren Geschwister die uns dabei anfeuerten. Wir liebten uns alle und hielten zusammen wie Pech und Schwefel. Es gab nur ein Manko in dieser Zeit und das war unser Vater Mikael. Sein unglaublicher Hass auf meinen Bruder machte ein friedliches miteinander unmöglich.
Aber das war Schnee von gestern und daran konnte ich jetzt nichts mehr ändern, damals hätte ich es sehen müssen. Nachdem der Krieg mit den Werwölfen begonnen und unsere Mutter uns in diese gottlosen Monster verwandelt hatte, natürlich auf drängen unseres Vaters . Kam alles ganz schnell. Unsere Mutter starb , durch die Hand unseres Vaters und Niklaus , Rebekah und ich schworen für immer zusammen zu bleiben. Aber IMMER ist eine sehr lange Zeit wenn man unsterblich ist. Niklaus Verstand war durch die Verwandlung instabiel geworden, er war jähzornig und blutrünstig und über die jahrhunderte löschte er unsere ganze familie systhematisch aus. Alle mussten sterben , weil er sie als eine Bedrohung für sich an sah.
Nun da ich hier üner die Straßen schlendere, wo früher unseren Holzhäuser gestnden hatten kamen all die alten Erinnerungen wieder hoch und ich schloss die Augen. Als ich so da stand vernahm ich plötzlich eine Stimme. "Eine Boddy Marie." Irritiert öffnete ich die Augen und sah in die Richtung aus der die mir so vertraute Stimme gekommen war. Es war ein Lokl, es hieß Grill und die Tür stand weit offen. Konnte es möglich sein, oder spielte mir mein Gehör einen gemeinen Streich, weil ich gerade in Gedanken ihr Bild vor mir gesehen hatte. Wie ferngesteuert ging ich auf die Tür zu und betrat den Raum in dem eine angenehme dämmrige Atmosphäre herrschte. Ich schaute mich um und dann blieb mein Blick auf dem Rücken einer jungen Frau hängen, deren blonde lange Haare offen über dem Rücken fielen. Ich trat langsam hinter sie und dann flüsterte ich ungläubig ihren Namen "Rebekah?" Sie drehte sich mit ihrem Drink in der hand blitzschnell herum. Sie sah mich ebenso ungläubig an , wie ich sie. Beide sprachen wir den Namen des anderen gleichzeitig aus, sie ließ ihr Glas fallen und wir fielen uns in die Arme. Die wenigen Anwesenden Gäste waren uns völlig egal, denn es war wie ein Wunder für mich sie wiederzusehen. " Wie kann das sein, ich dachte Niklaus hat dich ....?" Sie legte mir einen Finger auf die Lippen und nahm mich bei der Hand. So zog sie mich zu einem der hinteren Tische und wir setzten uns . sie bestellte neue Drinks für und beide und dann erzählte sie mir die abenteuerliche Geschichte von ihrem Tot und ihrer Auferstehung.

Vampire Diaries
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Schreibprobe Elijah   Do Nov 24, 2011 5:37 am

Angenommen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schreibprobe Elijah   

Nach oben Nach unten
 
Schreibprobe Elijah
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG ::  :: Schreibproben - Seriencharaktere-
Gehe zu: